Trierwallfahrer


Seit 1985 finden sich jedes Jahr 20 bis 30 Mitglieder aus unserer Gemeinde, die für eine Woche das "normale" Leben hinter sich lassen, um gemeinsam als Pilger unterwegs zu sein.

Unterwegs gibt es viel zu erleben:

  • Gemeinschaft
  • Lieder singen
  • über Gott und die Welt reden
  • beten
  • erzählen
  • abschalten vom Alltagstrott

Übernachtet wird mit Schlafsack und Luftmatratze in Pfarrsälen und Jugendheimen. Die jeweiligen Tagesetappen dauern zwischen 7 und 9 Stunden (mit Pausen). Außerdem besteht die Möglichkeit, am Himmelfahrtstag noch in die Wallfahrt einzusteigen.

Aktuelle Daten entnehmen Sie bitte der Pfarrhomepage

Präsentation im PDF - Format

Siehe auch:

  Kevelaerwallfahrt