Die Textilindustrie in Lobberich

Logo Soldatenbrief Dezember 1943 mit einer Abhandlung zur Textilindustrie

Textilindustrie

Firmen und Unternehmerfamilien

1845: de Ball verlegt die Firma von Geldern nach Lobberich

1861: Kauf der Fa. de Ball durch die Angestellten van der Upwich/Reifenstuhl

1855: Niedieck

=> Logo Karl Niedieck (Heimatbuch)

=> Logo RP Niediecks dachten um die Ecke - Bericht der Reinischen Post vom 30.10.2012

1867 Th.' Mommers gründet eine Fabrik im Sittard, nach Bankrott 10 Jahre später Übernahme durch Niedieck.

1920: => Link Wilhelm Reimes berichtet über die Zustände der Arbeiterschaft

1935: Girmes AG übernimmt Niedieck

1989: Konkurs Girmes AG, Weiterbetrieb als GmbH

2003: Konkurs der Girmes GmbH

2007: Verlagerung der Produktion(smaschinen nach Tschechien)

2013: Abriss des Areals


Nachtrag:

2013 zog Pile Fabrics mit zunächst 60 Mitarbeitern in die Rokal/Hansa - Hallen. Seither hat Lobberich wieder Textilindustrie.